Kein Javascript aktiviert

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser

Um diesen Shop nutzen zu können, benötigen Sie diese Funktion.

So aktivieren Sie Javascript

Internet Explorer:

Klicken Sie auf "Extras"-"Internetoptionen"-"Sicherheit"-"Stufe anpassen". Scrollen Sie bis "Scripting" und aktivieren Sie "Active Scripting".

Mozilla Firefox:

Klicken Sie auf "Extras"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren". Wenn Sie Firefox 3.0 verwenden, klicken Sie bitte auf "Bearbeiten"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren"

Einstellung aktiviert?

Nachdem Sie die Einstellung aktiviert haben, aktualisieren Sie bitte diese Seite.

06163 937 54 69

info@baumarkt-hoechst.de

Kostenloser Versand ab 99,- Bestellwert

Auto    Autozubehör    Autopflege    prestolith Glasfaserspachtel 1.000g

EA prestolith Glasfaserspachtel 1.000g (grau/grün)

17,99 €
Stck
inkl. 19% MwSt.
17,99 € / kg
Noch wenige verfügbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
EAN 4052800601112
Produktbeschreibung
presto Glasfaserspachtel ist ein zweikomponentiger Polyesterspachtel und enthält den neuen Haftvermittler NT. Der Spachtel besteht aus reinem, ungesättigtem Polyesterharz und Glasfaserteilen.

Zum Ausbessern grösserer Schadensstellen in Industrie und im Hobbybereich, die bereits Durchrostungen aufweisen und einer besonderen mechanischen Beanspruchung ausgesetzt sind. Einsetzbar auf Metall, Holz, Beton, vielen Kunststoffen usw.

Perforationen können überbrückt und stabilisiert, grössere Unebenheiten ausgefüllt werden. Zur Reparatur von Durchrostungen bis zu einem Durchmesser von 12 mm geeignet.

Lochfraßstellen, die einen Durchmesser größer als 12 mm haben, können vor der Anwendung mit prestolith special Polyesterharz gefüllt werden.

Zum Vor- und Nacharbeiten der Spachtelarbeit empfehlen wir unsere presto Schleifpapiere. Wir halten ein breites Sortiment von feinen bis groben Trocken- und Nass-Schleifpapieren für Sie bereit.

QUALITÄT UND EIGENSCHAFTEN
Der neu entwickelte Haftvermittler NT gewährt eine besonders gute Haftung.
Das verwendete elastische Harz ermöglicht einen Einsatz auch auf Flächen, die Spannungs- und Dehnungskräften ausgesetzt sind.
Einfache Verarbeitung
Leicht schleifbar
Sehr gute Haftung
Asbest- und silikonfrei
Kurze Aushärtezeit
Beständig gegen schwache Säuren, schwache Laugen; Treibmittel, Lösemittel, Wasser und Tausalze

PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE DATEN
Basis: Polyesterharz mit mineralischen Füllstoffen und Glasfaserteilen
Farbe: grau-grün
Geruch: nach Styrol
Form: pastös, softig, thixotrop
Topfzeit/Verarbeitungszeit bei 20°C: ca. 5 - 6 Min.
Verarbeitungstemperatur: ab 12°C
Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte):
Schleifbar nach: ca. 30 Minuten
Flammpunkt:
ca. 33°C (Spachtel); für Härter nicht anwendbar
Dichte bei 20°C:
Spachtelmasse 1,46 g/cm³
Härter 1,15 g/cm³
Härterzugabe: 2 - 4 % (optimale Mischung 2,5 %)
Temperaturbeständigkeit des ausgehärteten Materiales: 120°C
Haltbarkeit/Lagerung:
18 Monate bei sachgerechter Lagerung (=10°-25°C, relative Luftfeuchte von max. 60%) im geschlossenen Originalgebinde. Vor direktem Sonnenlicht, Frost und Feuchtigkeit schützen.
Gebinde: 1.000g
Spachtelmassen: Schmalringdosen
Härter: Kunststofftuben

UMWELT UND KENNZEICHNUNG
Umweltgerecht: MOTIP DUPLI ist bestrebt, Rezepturen ohne geregelte oder bedenkliche Inhaltsstoffe einzusetzen, bei bestmöglicher Performance. Die Kappen und Verpackungen bestehen aus recyclingfähigen Materialien.

Entsorgung: Bitte nur restentleerte Gebinde dem Recycling zuführen. Gebinde mit Resten zur Problemabfallstelle bringen.

Kennzeichnung: Alle Produkte von MOTIP DUPLI entsprechen dem jeweils aktuellen Stand der Kennzeichnungsvorschriften. Die Einstufung, Klassifizierung, Auszeichnung erfolgt nach GHS bzw. CLP 1272/2008/EG in der derzeitigen gültigen Form. Die Sicherheitsdatenblätter entsprechen REACH 1907/2006/EG, Artikel 31 und Anhang II, in der derzeit gültigen Form.

GEBRAUCHSANLEITUNG
Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!

Anwendung

Die zu bespachtelnde Fläche sollte entrostet, sauber, trocken, fettfrei und angeschliffen sein.
Als Grundierung vor und nach dem Spachteln empfehlen wir die presto Epoxy-Grundierung (bitte Trocknungszeit beachten).
Die benötigte Materialmenge aus der Packung entnehmen und mit der entsprechenden Härtermenge gut vermischen.
Das angemischte Material in der gewünschten Schichtdicke auftragen.
Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch säubern, evtl. mit Nitroverdünnung abwaschen.
Angemischtes Material nicht in die Dose zurückgeben.
Nach ca. 20-30 Minuten kann die gespachtelte Fläche gebohrt, geschliffen, gesägt, gefeilt und lackiert werden.
Zur Vorbereitung einer anschließenden Lackierung mit prestolith plastic Füllspachtel (Art.Nr. 600054) oder prestoflex Polyester-Feinspachtel (Art.Nr. 601211) egalisieren.

Webshop Banderole

KlassifikationWestphal-Klassiker